Startseite

Die Gemeinde ist auf gesunde Betriebe angewiesen. Wir müssen unsere Energie darauf konzentrieren dem vorhandenen Gewerbe den Rücken zu stärken, aber auch Neues zu zulassen.

Die Gemeinde ist auf gesunde Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe angewiesen. Wir müssen unsere Arbeit darauf konzentrieren diesen engagierten Unternehmerinnen und Unternehmern den Rücken zu stärken, aber auch Neues fördern und für Faßberg begeistern.

Die  Verwaltung der Gemeinde und ihre Betriebe sollten gut zusammenarbeiten. Dabei ist Transparenz von Verwaltungsentschei-dungen ein wichtiges Mittel. Auch der ständige Dialog mit den Gewerbebetrieben ist wichtig, um Probleme und Schwierigkeiten in dieser Ebene frühzeitig zu entdecken und Lösungen zu finden. Hier möchte ich mich mit allen Gewerbetreibenden in der Gemeinde turnusmäßig zu einem Informationsaustausch treffen. Unser Einzelhandel soll hier weiterhin eine solide Basis haben und den Kern der Orte (mit-)gestalten.

Bundeswehr, Rheinmetall, DLR, ASTRIUM

Um die Attraktivität des Standortes Faßberg für die Bundeswehr weiter zu erhöhen, ist ein intensiver Dialog auf allen gemeindlichen und politischen Ebenen notwendig.

Nur wenn wir die Veränderungen innerhalb dieser Organisation flexibel begleiten, bleibt unsere Gemeinde als Standort attraktiv.

Der begonnene aktive Marketingprozess für unsere Kommune muss fortgesetzt werden und kann diesen Prozess begünstigen!

Die Betriebe und Einrichtungen Faßbergs müssen hier gute Voraussetzungen finden, um sich entwickeln zu können und sie benötigen kompetente Mitarbeiter und Auszubildende vor Ort. Wir müssen daher den Dialog zwischen Schulen und den angesiedelten Betrieben intensivieren und die bestehenden Netzwerke ausbauen.

Entsprechendes gilt für die Unterstützung der Rheinmetall, die auch in unsere Gemeinde abstrahlt und der wissenschaftlichen Betriebe DLR und ASTRIUM.

Erneuerbare Energien

Neben den schon bestehenden Blockheizkraftwerken, werde ich mich für eine bessere Energieausbeute aus regenerativen Energien einsetzen.
Im Bereich der erneuerbaren Energien, ergeben sich auch für uns Möglichkeiten, neue Gewerbebetriebe anzusiedeln, z.B. bei der Holzpelletherstellung. Auch weitere Ansiedlungen im Bereich Geothermie, Solar- und Photovoltaik-Anlagen oder Windenergie möchte ich in die Diskussion einbringen. Hier ergibt sich auch die Chance einer weiteren Wertschöpfung vor Ort.